Nachteile und Lösungen

Submenu anzeigen

Nachteile und Lösungen

Die Vielfalt der Strukturierten Produkte ist sowohl ihr Segen als auch ihr Fluch. Die Vorteile, welche ein Anleger mit Strukturierten Produkten erzielen kann, bergen auch gewisse Nachteile. Cat Financial Products hat diese Nachteile aufgegriffen und wo möglich Lösungen entwickelt.

  • Transparenz - einige Anleger und vor allem die Presse bemängelt eine fehlende Transparenz

Wir arbeiten 100% transparent - von der Struktur über die Kosten bis hin zum Sekundärmarkt. Wir geben zudem Schätzungen zu den Emissionskosten eines Produktes ab.

  • Liquidität - das Problem: es gibt nur einen Market Maker

Im Buch des Händlers des Emittenten entsteht und entwickelt sich der Preis eines Produktes, nur dort kann es gehandelt werden. Wir stehen unseren Kunden im Sekundärmarkt mit einem eigenen Buch und breiter Kundenbasis zur Seite. So haben wir bisher immer eine passende Lösung gefunden, für Probleme, welche von unflexiblen und nicht serviceorientierten Emittenten verursacht wurden.

  • Komplexität - von komplizierten Strukturen und mangelnder Übersicht

Es stimmt, durch die Vielfalt der Strukturierten Produkte sind komplexe Strukturen möglich. Durch den Aufbau des Marktangebots mit über 30 Emittenten, hunderten von verschiedenen Produkttypen und eine fast unbegrenzte Anzahl von Basiswerten, wird ein einheitlicher Gesamtüberblick schwer. Wir haben keinen Verkaufsdruck für spezielle Strukturen oder Innovationen. Wir versuchen uns auf die einfachen und sinnvollen Strukturen zu konzentrieren. Nur wo komplexere Strukturen oder Konstrukte erwünscht und sinnvoll sind, bieten wir diese an. Nur ein unabhängiger Anbieter, der das Gesamtangebot abdeckt, kann den Gesamtüberblick haben und dieses Know-How den Kunden zur Verfügung zu stellen – dabei geht es nicht um Komplexität sondern um den Zeitfaktor.

  • Sekundärmarkt - ein schwer durchschaubares Zusammenspiel von Optionen

Das Sekundärmarktverhalten von Strukturierten Produkten hängt von vielen Faktoren ab. Das Zusammenspiel von verschiedenen Anlagen und Optionen innerhalb eines Produktes erschwert das Nachvollziehen von Veränderungen. Ein unabhängiger Anbieter und Partner kann neutral das Sekundärmarktverhalten erklären und auf Risiken aufmerksam machen. Ein unabhängiger Anbieter mit Zugang zum Gesamtmarkt kann alle Strukturen anbieten. Von den Emittenten abgegeben Sekundärmarktprognosen können so unabhängig überprüft und mit anderen verglichen werden. Zudem halten wir die Entwicklung der Zertifikate und der preisrelevanter Faktoren in täglich aktualisierten Performance Reports fest. Diese stehen unseren Kunden passwortgeschützt für jedes Produkt zur Verfügung.

© 2019

CAT Financial Products AG

Zürich: Limmatquai 4, CH-8001 Zürich
Bern: Kirchstrasse 52, CH-3097 Liebefeld bei Bern


+41 43 311 27 40 | info@catfp.ch

Rechtshinweis